MEDICUS Personalberatung

Frankfurter Straße 28
61462 Königstein / Taunus

Tel: +49 (0) 6174 - 249109
info@medicuspersonalberatung.de

Job Angebote

Suche nach (»):

Rubrik: Facharzt

« Zurück

Es wurden 55 Angebote gefunden.

Seite: 1 2 ... 5 6 »

Facharzt (m/w) Kardiologie invasiv oder nicht-invasiv

BezeichnungFacharzt (m/w) Kardiologie invasiv oder nicht-invasiv
Referenznummer171201, 171202
Beschreibung

 

Facharzt (m/w) für Innere Medizin - Kardiologie

 

 

 

 

Kennziffer 171201 (nicht invasiver Bereich  (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

 

Kennziffer 171202 (invasiver Bereich)

 

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *0 (Sachsen)

Die Stellen sind in einem großen MVZ in einer sächsischen Großstadt zu besetzen. Die Schwerpunkte sind die invasive und nichtinvasive Diagnostik sowie die anschließende Therapie. Neben der Kardiologie gibt es ein Thoraxschmerzzentrum mit zwei modernen Herzkatheterlaboren und 30 Betten und zwei Ambulanzen. Vor Ort gibt es auch eine orthopädische, psychotherapeutische und allgemeinmedizinische Ambulanz. Diese liegen ca. 10 Minuten von dem MVZ entfernt.


 

 

 

 

Gesucht wird:

 

 

 

  • Jeweils ein engagierter Facharzt (m/w) für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie für den invasiven sowie den nichtinvasiven Bereich

  • Er/sie sollte Erfahrung im Umgang mit Notfällen/Reanimationen haben

  • Eine deutsche Approbation oder – bei ausländischen Ärzten – eine Arbeits- und Berufserlaubnis wird vorausgesetzt

     

    Schwerpunkte:

     

 

  • Alle gängigen Herzuntersuchungen, hierzu gehören:

     

    (Herzkatheteruntersuchungen, PCI mit Stent, Schrittmacher- und Defibrillator-

    Implantationen, Rotablationen, Elektrophysische Untersuchungen, Vorhofverschlüsse,

    Ablationen, EKG/LZ- EKG-Registrierung, Langzeitblutdruckmessung, Ergometrie,

    Lungenfunktionsuntersuchungen, Echo-/Stressechokardiografie, transösophageale Echokardiografie, Doppler- und Duplexsonografie, Ultragesteuerte Kompression,

    Thoraxsonografie, Kipptischuntersuchungen, Schrittmacherkontrollen, - MRT- Untersuchungen des Herzens

     

    Geboten wird:

     

     

 

  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz

  • Eine leistungsorientierte übertarifliche Bezahlung mit variablen Anteilen

  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten (hierfür wird man 5 Tage freigestellt)

  • Flexible Arbeitszeiten, Vollzeit (40 Std./Woche), oder ¼ bzw. ½ Sitz

  • Bestmögliche Unterstützung und Entlastung bei administrativen Aufgaben

     

     

     

     

 

Erfahrung im Umgang mit Notfällen und Reanimationen

PLZ *0 Deutschland, Sachsen
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Radiologie

BezeichnungFacharzt (m/w) für Radiologie
Referenznummer171203
Beschreibung

 Facharzt (m/w) für Radiologie

 Kennziffer 171203 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *9 (Bayern)

Es handelt sich um eine Gemeinschaftspraxis mit 13 Mitarbeitern in einer Kleinstadt in Unterfranken. Die Praxis ist bestens ausgestattet und hat Anbindung an das Klinikum vor Ort. Es gibt auch eine regionale Stroke-Unit mit 8 Betten.  Würzburg und Aschaffenburg sind als nächst größere Städte auch per Bahn gut zu erreichen. Alle Schultypen gibt es vor Ort

 

Gesucht wird:

 

Ein Facharzt (m/w) für Radiologie – gerne mit zusätzlichen Schwerpunkten -  im Angestelltenverhältnis

 

Schwerpunkte:

    • CCT

    • Konventionelles Röntgen

    • Mammografie

    • CT

    • MRT

  • Ca. 40 Schnittbilder/Tag (20 ambulant)

     

Geboten werden:

- ein attraktives Gehalt

- spätere Möglichkeit zur Partnerschaft

- Möglichkeit zum weiteren Ausbau der Schwerpunkte

 

 

-
PLZ9 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Facharzt (/m/w) für Transfusionsmedizin in Vollzeit oder Teilzeit (80%)

BezeichnungFacharzt (/m/w) für Transfusionsmedizin in Vollzeit oder Teilzeit (80%)
Referenznummer171101
Beschreibung

Facharzt (/m/w) für Transfusionsmedizin in Vollzeit oder Teilzeit (80%)

Kennziffer 171101 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *5 (Rheinland-Pfalz) 

Gesucht wird ein Transfusionsmediziner für die Stammzellenentnahmeeinheit eines gemeinnützigen Trägers in einer Kleinstadt in Rheinland-Pfalz. Hier wird die Rundumbetreuung der Stammzellspender (Aufnahme in Datei bis zur Stammzellspende) gewährleistet. In der Einrichtung arbeiten ca. 70 Mitarbeiter. 

 

Der Ort verfügt über eine gute Verkehrsanbindung (Autobahn, Bundesstraße) sowie einem Regionalbahnhof, wodurch die Ballungszentren schnell erreicht werden können.  Die Infrastruktur ist sehr gut, es gibt Kindertagesstätten, alle Schultypen, eine Hochschule und gute Freizeitmöglichkeiten.

Gesucht wird:

 

1 Facharzt (m/w) für Transfusionsmedizin, der:

 

  • das Team zur Herstellung von Blutstammzellprodukten leitet

  • vertraut mit den gesetzlichen Regelungen zur Leitung einer Spendeeinrichtung ist (einschließlich Unterrichts- und Meldepflichten bei der Herstellung und Freigabe von Blutstammzellprodukten

  • Erfahrung in der Voruntersuchung und Freigabe von Spendern hat

  • möglichst eine zweijährige Erfahrung in der Herstellung und Freigabe von PBSZ hat

    (kann auch erworben werden)

  • gute notfallmedizinische Kenntnisse hat

  • Kenntnisse in der präparativen Hämapherese besitzt

  • Eigeninitiative und ein hohes persönliches Engagement mitbringt

     

     

    Geboten wird:

  • Umfassende Einarbeitung in die pharmazeutischen Belange zur Herstellung und Freigabe von Blutstammzellprodukten (einschl. Vorbehandlung von Spendern)

  • Nach 2jähriger Erfahrung kann Herstellungserlaubnis für Blutstammzellprodukte nach dem Transfusionsgesetz (TFG) erlangt werden

  • Ein umfassendes Weiterbildungsangebot

  • Ein angemessenes Gehalt entsprechend der Tätigkeit und Qualifikation

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

  • Gehalt entsprechend Qualifikation (TV-Ärzte/VKA EG II)

  • Kein Wochenenddienst, 8 Stundentag (08.00-17.00 Uhr

     

 

-
PLZ5 Deutschland, Rheinland Pfalz
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Anästhesie

BezeichnungFacharzt (m/w) für Anästhesie
Referenznummer171002
Beschreibung

Facharzt (/m/w) für Anästhesie

Kennziffer 171002 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

  

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *8 (Bayern)


Die Stelle ist in einer größeren überörtlichen Gemeinschaftspraxis zu besetzen, in der ca. 12 Fachärzte für Augenheilkunde und 3 Anästhesisten beschäftigt sind. Die Praxis ist spezialisiert auf Augenoperationen am gesamten Auge und es wird nahezu das gesamte Spektrum von Operationen und diagnostischen Verfahren der Augenheilkunde auf einem hohen medizinischen Niveau abgedeckt. Es gibt Belegabteilungen in großen Kliniken der Region, wo stationäre Augenoperationen durchgeführt werden.

Für einen der beiden Praxisstandorte in einer größeren Stadt im süd-östlichen Bayern wird ein Anästhesist (m/w) gesucht. Alle Schularten sowie mehrere Hochschulen sind hier vorhanden und es gibt eine gute Verkehrsanbindung, auch zum nächst größeren Flughafen.

Gesucht wird:

 

 

1 Facharzt (m/w) für Anästhesie mit mindestens 2 Jahren Erfahrung. Aufgabe ist die anästhesiologische Betreuung während der ambulanten augenärztlichen Operationen der Patienten (sowohl bei Erwachsenen als auch Kindern).

  

Weiteres:

  • Die Praxis ist von der bayrischen Landesärztekammer als Ausbildungszentrum für Fachärzte Augenheilkunde anerkannt.

  • Sie ist Mitglied in allen wichtigen nationalen und internationalen Fachgremien sowie im Qualitätsverbund OcuNet

  • Arbeitszeiten sind 40 Stunden/Woche von 07.30-17.00 Uhr (Montag-Donnerstag) + 2 Freitage im Monat

  • Keine Nacht- und Wochenenddienste

  • Gehalt: Oberarztgehalt entsprechend dem aktuellen Marburger TV-Vertrag (Entgeldgruppe III – je nach Erfahrung)

     

 

-
PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendpsychiatrie als Leitender Arzt mit Chefarzt-Vertretung

BezeichnungFacharzt (m/w) für Kinder- und Jugendpsychiatrie als Leitender Arzt mit Chefarzt-Vertretung
Referenznummer171001
Beschreibung

Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendpsychiatrie als Leitender Arzt

mit Chefarzt-Vertretung in Voll- oder Teilzeit

Kennziffer 171001 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *3 (Sachsen-Anhalt)

Die Stelle ist in einem privaten Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin in einem sehr schön gelegenen kleinen Ort in der Nähe von Magdeburg zu besetzen. Es gehört zu einem familiengeführten Unternehmen mit insgesamt 5 Fachkliniken in Deutschland. Neben der Psychosomatischen Medizin wird hier auch z.B. die traditionelle Chinesische Medizin praktiziert. Aktuell verfügt das Krankenhaus über insgesamt 45 Betten, davon hat die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie 15 Betten. Die 9 Bezugs-Therapeuten sind jeweils für 5 Patienten zuständig. Behandelt werden Kinder von 4-18 Jahren. Die kleinen Kinder (bis 5 Jahre) kommen in Begleitung der Eltern. Die Aufenthaltsdauer beträgt in der Regel 6 Wochen.

Gesucht wird:

 

1 Facharzt (m/w) für Kinder- und Jugendpsychiatrie als ärztliche Leitung für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychosomatik

 

  • Mit einem hohen Maß an kommunikativer und sozialer Kompetenz

  • Der die Chefarzt-Vertretung übernimmt

  • Der professionell das Team aus Kinder- und Jugendtherapeuten, Krankenpflegern und Erziehern führt

  • Der die Vorgespräche mit den Kindern und Jugendlichen bzw. den zugehörigen Familien führt

     

     

    Weiteres: 

  • Neben dem Chefarzt sind noch 2 Oberärzte sowie 3 Assistenzärzte dort tätig

  • Angebot an alternativen Therapieformen (z.B. Qi Gong, Bodywork, Reittherapie, etc.)

  • Dienste:

    - entweder werden die Wochenend- und Nachtdienste von externen     Honorarärzten   übernommen oder- die Fach-/Oberärzte können an den Diensten teilnehmen (Zusatzgehalt)

  • Gutes Gehalt, Möglichkeit eines Dienstwagens

     

-
PLZ3 Deutschland, Sachsen-Anhalt
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Radiologie

BezeichnungFacharzt (m/w) für Radiologie
Referenznummer170903
Beschreibung

 

Facharzt (m/w) für Radiologie oder Radiologie und Nuklearmedizin oder einen Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung im letzten Jahr

 

Kennziffer 170903 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *5 (Rheinland-Pfalz)

 

 

Es handelt sich um eine große Gemeinschaftspraxis mit derzeit 5 Fachärzten und weiteren 50 Mitarbeitern in einer Kleinstadt in der Nähe von Worms und Mainz. Die Praxis ist bestens ausgestattet und hat Anbindung an zwei Krankenhäuser mit Vollversorgung. Patienten kommen auch aus weitergelegenen Orten.

 

 

Gesucht wird:


Ein Facharzt (m/w) für Radiologie (auch + Nuklearmedizin), es kommt auch ein Assistenzarzt (m/w) im letzten Weiterbildungsjahr in Frage. Er/sie sollte Erfahrung in Mammographie und Schnittbildgebung, CT und Kerspin haben.

 

 

 

Schwerpunkte:

 

 

 

 

    • für Nuklearmedizin = Schilddrüse

 

    • in Kerspintomographie Gelenkdiagnostik

 

    • Mammadiagnostik (ca. 20.000)

 

  • Neuroradiologie, in Kooperation mit benachbarten Neurologischen Kliniken
  • Behandlung von chronischen Schmerzen, z.B. bei Wirbel-Säulenerkrankungen oder Arthrose

 

 

Geboten werden:

- ein äußerst attraktives Gehalt

 

 

- 40 Stunden-Woche

 

 

 

 

 

-
PLZ5 Deutschland, Rheinland Pfalz
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin in Vollzeit

BezeichnungFacharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin in Vollzeit
Referenznummer170902
Beschreibung

 

Facharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin in Vollzeit

 

Kennziffer 170902 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *7 (Ba-Wü)

 

 

 

Die Stelle ist in einem MVZ in einer Großstadt in Baden-Württemberg zu besetzen. Das MVZ versorgt niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen in der Region (bis ca. 100 km Umkreis) und bietet das komplette Spektrum der labormedizinischen Diagnostik. Das Labor ist technisch hochmodern ausgestattet und sehr groß. Es arbeiten ca. 80 Mitarbeiter (davon 6 Fachärzte) nur im Labor und insgesamt sind es ca. 130.

 

 

 

Gesucht wird:

 

 

 

1 Facharzt (m/w) für Laboratoriumsmedizin, sehr gerne mit einer Zusatzerweiterung auf dem Gebiet der Hämostaseologie. Er/sie sollte fachlich kompetent, engagiert, teamfähig und dienstleistungsorientiert sein und über gute Deutschkenntnisse verfügen.

 

 

 

Geboten werden:

 

 

 

- eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

 

- eine leistungsgerechte Vergütung

 

- ein kollegiales Umfeld

 

- Arbeitszeiten von 08.00-20.00 Uhr (in drei Schichten), keine Wochenenddienste

 

- Sehr gute Bezahlung, je nach Qualifikation (z.B. bei zwei Facharzttiteln (Labormedizin + Hämostaseologie)

 

 

Arbeitsbeginn: 01.01.2018

 

 

 

Gute Deutschkenntnisse

Erfahrung im Angestelltenverhältnis

PLZ7 Deutschland, Baden-Württemberg
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Nephrologie

BezeichnungFacharzt (m/w) für Nephrologie
Referenznummer170901
Beschreibung

Facharzt (m/w) für Nephrologie in Voll- oder Teilzeit 

Kennziffer 170901 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben) 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *4 (NRW)

Die Stelle ist in einem Zentrum für Diabetologie und Nephrologie in einer größeren Stadt im nord-östlichen Ruhrgebiet zu besetzen.

 

Gesucht wird: 

1 Facharzt (m/w) für Nephrologie, gerne mit Zusatzausbildungen in Diabetologie, Lipidologie oder Rheumatologie. Er/sie sollte bereits Berufserfahrung im Angestelltenverhältnis haben.

Weiteres: 

Die Praxis verfügt über eine sehr gute Geräteausstattung. Es besteht eine Klinikanbindung für eigene Patienten und konsiliarische Tätigkeiten auf den Stationen sowie für die Durchführung der Dialysen auf der Intensivstation des vor Ort Klinikums. Es gibt auch eine Fußambulanz

 

Aufgaben: 

- Nephrologische Sprechstunde

- Ambulante Hämodialyse, Peritonealdialyse und LDL-Apherese

- Diagnostik, Vorsorge und Therapie aller primären und sekundären Nierenerkrankungen

- Vorbereitung zur Dialysetherapie, Beratung

- Ernährungsberatung bei nephrologischen Erkrankungen

- Vorbereitung, Anmeldung und Nachsorge für Transplantationen

- 24 Stunden Rufbereitschaft

 

 

Geboten werden:

 

- gute berufliche Perspektiven zur Weiterentwicklung und Erweiterung der Praxis und der Dialyse

- Möglichkeit zur MVZ-Gründung oder ähnliches

- Übernahme der medizinischen Leitung

- Flexible Arbeitszeiten

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Breckner, Inhaberin der MEDICUS PERSONALBERATUNG per Telefon unter 06174-24.91.09 oder E-Mail an: info@medicuspersonalberatung.de, um alles weitere zu klären.

 

-
PLZ4 Deutschland, NRW
 
Jetzt bewerben

Fach- oder Oberarzt (m/w) für Psychosomatik und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit

BezeichnungFach- oder Oberarzt (m/w) für Psychosomatik und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit
Referenznummer170604
Beschreibung

 

Fach- oder Oberarzt (m/w) für Psychosomatik und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit

 

Kennziffer 170604 (bitte bei Bewerbung angeben)

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *4 (Niedersachsen)

 

 

Es handelt sich um ein  Klinikum in einer Universitätsstadt unweit Nordrhein-Westfalens. Verkehrsgünstig gelegen und dennoch eingebettet in eine schöne Natur. Das Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie verfügt über ca. 380 vollstationäre Betten und fast 40 tagesklinische Behandlungsplätze.

Gesucht wird: 

 

1 Facharzt (m/w) für Psychosomatik und Psychotherapie mit 

 

  • Behandlungsorientiertem Denken und Handeln, konzeptioneller Stärke

  • Fähigkeit Veränderungsprozesse mitzugestalten

  • Starkem Engagement für die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten

  • Kooperativem Führungsstil in einem multiprofessionellen Team

     

    Aufgaben: 

 

  • Oberärztliche Supervision der Patientenversorgung der Psychosomatischen Klinik

  • Leitung eines multiprofessionellen Teams

  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen

  • Behandlung der verschiedensten psychosomatischen Erscheinungsbilder (z.B. Essstörungen, chronische Schmerzzustände etc.)

 

 

Geboten wird:

 

  • Gutes Arbeitsklima, flache Hierarchie

  • Familienfreundlicher Arbeitsplatz (Voll- oder Teilzeit möglich)

    (Ferienbetreuung für Kinder)

  • Regelmäßige interne Fortbildungen

  • Möglichkeit zur Promotion

  • Vergütung nach Tarif TVöD Ärzte/VK

  • Jobticket und Business-Bike

  • Firmenfitnessprogramm

  • Beteiligung an Umzugskosten

     

     

     

-
PLZ4 Deutschland, Niedersachsen
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) als Oberarzt (m/w) für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie

BezeichnungFacharzt (m/w) als Oberarzt (m/w) für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie
Referenznummer170701
Beschreibung

Facharzt (m/w) als Oberarzt (m/w) für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie

Kennziffer 170701 (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *8 (Bayern)

Es handelt sich um ein Fachkrankenhaus, welches einem großen Klinikverbund mit 3.000 Mitarbeitern und 60.000 Patienten/jährlich angehört. Dieser besteht aus 9 Reha-Kliniken und 2 Fachkliniken. Die Klinik hat vier Abteilungen und zwar die Akutabteilungen für internistische Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie und die Reha-Abteilungen für Orthopädie, Rheumatologie und Geriatrie mit insgesamt ca. 300 Betten. Geboten werden sowohl eine stationäre Versorgung als auch ambulante Behandlungsmöglichkeiten. Hierfür gibt es ein MVZ, eine teilstationäre Reha und ambulante therapeutische Angebote.

Gelegen in einem kleinen bayrischen Ort unweit Österreichs, der gut über eine Bundesstraße sowie per Bahn zu erreichen ist. Die nächst größere Stadt ist ca. 20 Minuten entfernt, nach München benötigt man etwas über 1 Stunde.

Gesucht wird:

1 Facharzt (m/w) mit Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie für die Abteilung für Anästhesie und interventionelle Schmerztherapie mit 

  • überdurchschnittlichem manuellen Geschick

  • besonderem Interesse auf dem Gebiet moderner peripherer, sonografiie-

    gestützter Regionalanästhesie

  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

     

    Weiteres: 

Die Abteilung ist spezialisiert auf:

    • Anästhesie

    • Postoperative Schmerztherapie

  • Therapie bei chronischen Schmerzsyndromen (ambulant und stationär)

- Anwendung aller gängigen Verfahren der Allgemein- und

  Regionalanästhesie (Peripher-regionale Techniken)

- Enge Zusammenarbeit mit Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugend-

  Rheumatologie und einer Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik

- Teilnahme am Bereitschaftsdienst wird erwartet

 

Aufgaben:


    • Einsatz auf dem Gebiet der speziellen Schmerztherapie

  • Einsatz im OP ist zunächst nicht vorgesehen

 

Geboten werden:

    • Weiter- bzw. Ausbildung im gesamten Spektrum der Regionalanästhesie

    • Volle Weiterbildung in der Peri- und Postoperativen Betreuung (Akutschmerztherapie 12 Monate)

    • Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

  • Eigene Gestaltungsspielräume
-
PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Seite: 1 2 ... 5 6 »

« Zurück

 

Copyright © 2018 Medicus Personalberatung. Alle Rechte vorbehalten.