MEDICUS Personalberatung

Frankfurter Straße 28
61462 Königstein / Taunus

Tel: +49 (0) 6174 - 249109
info@medicuspersonalberatung.de

Job Angebote

Suche nach (»):

Rubrik: Chefarzt

« Zurück

Es wurden 5 Angebote gefunden.

Chefarzt (m/w) für Neurologie Frühreha Phasen B und C

BezeichnungChefarzt (m/w) für Neurologie Frühreha Phasen B und C
Referenznummer160103
Beschreibung

Im Auftrag eines Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Termin, einen

 

Chefarzt (m/w) für Neurologie – Fachabteilung Neurologische Frührehabilitation – Phase B, C und C+         

Kennziffer 160103 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

 

Das Unternehmen (PLZ-Bereich 9**** / Bayern)

Unser Auftraggeber ist eine der modernsten Rehabilitationskliniken Deutschlands mit ca. 460 Mitarbeitern. Es ist eine moderne Fachklinik für spezialisierte Akutmedizin und medizinische Rehabilitation. Die Klinik verfügt über ca. 430 Betten und neben dem Fachgebiet Neurologie werden auch Anschlussheilbehandlungen in den Fachgebieten Orthopädie/Unfallchirurgie, Neuropsychologie, Interne Medizin (Kardiologie und Diabetologie durchgeführt.

Die Abteilung für Neurologie umfasst ca. 80 Patienten, davon 12 in Phase B, ca. 60 in Phase C und ca. 6 in Phase C+..

Die Klinik verfügt über eine sehr moderne technische Ausstattung, endoskopische Schluckdiagnostik, Bronchoskopie, Monitoring und Sonographie. Alternative Verfahren wie Neuraltherapie, Akupunktur und Homöopathie kommen ebenso wie Schmerztherapie zum Einsatz. Behandelt werden neurologische Erkrankungen wie Schlaganfälle, posttraumatische Verletzungen, chronisch ischämische Herzkrankheiten, arterielle Hypertonie und Folgeerkrankungen, Muskelerkrankungen sowie Stoffwechselstörungen.

 

Gesucht wird:

 

·                          ein engagierter Chefarzt (m/w) mit den folgenden Qualifikationen:

·                   Facharzt (m/w) für Neurologie, erwünschte Zusatzbezeichnungen sind: Sozialmedizin und Rehabilitationswesen, auch andere Zusatzbezeichnungen gerne gesehen

° Forschungsarbeit ist erwünscht, aber kein Muss                                                                                                   

 

 

 

 

Näheres zur Klinik und zum Arbeitsschwerpunkt:

 

·        Arbeitsschwerpunkt ist die stationäre Nachbehandlung aller neurologisch- neuropsychologischen Indikationen

·        aktive Arbeit des Klinikteams an zukunftsweisenden Entwicklungen

·        hohe wissenschaftliche Orientierung

·        führend bei neuen Methoden

·        Chefarzte sollte Öffentlichkeitsarbeit machen und sollte Kontakt zu den Zu- und Einweisern halten sowie weiter ausbauen

·        Prüfen der DRG-Vorgaben

·   Organisieren der Weiterbildung für Assistenzärzte sowie Fortbildung der Oberärzte

·        Zuständig für eine Berufsgruppe

MEDICUS PERSONALBERATUNG ist bundesweit im medizinischen Bereich tätig. Gerne beantwortet Frau Breckner, Inhaberin, Ihre Fragen, die Sie evtl. zum Stellenprofil haben.

Wenn Sie sich auf diese oder eine andere Position bewerben möchten oder aber uns Ihre Initiativbewerbung zusenden wollen, dann bitten wir um Übersendung Ihrer Unterlagen – vorzugsweise – via email an Frau Breckner unter sbreckner@medicuspersonalberatung.de. Frau Breckner wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihrer Fragen und Wünsche annehmen. Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren unter der Telefonnummer +49 – (0)6174 – 24.91.09.

Als Personalberater betreuen wir Sie absolut diskret und vertraulich; wir leiten Ihren Lebenslauf bzw. Ihre Bewerbungsunterlagen erst nach Rücksprache mit Ihnen und Ihrem Einverständnis an unseren Auftraggeber weiter, der dann direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie uns bitte per Post an: Frau Sabine Breckner M.A., Inhaberin,  MEDICUS PERSONALBERATUNG, 61462 Königstein, Frankfurter Straße 28 oder 61452 Königstein, Postfach 1213;  Tel.: +49 –(0) 6174 / 24 91 09.

 

Weitere Stellenbeschreibungen finden Sie auf unserer Webseite: www.medicuspersonalberatung.de

-
PLZ9**** BAYERN Deutschland
 
Jetzt bewerben

Chefarzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin

BezeichnungChefarzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin
Referenznummer130302
Beschreibung

Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein Akut Krankenhaus der Regelversorgung mit ca. 300 Betten und den Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinder-/Jugendmedizin und  Geriatrie.

Der Träger des Krankenhauses ist kirchlich.

Die Position

Die Abteilung verfügt derzeit über 30 Betten. Eine modern ausgestattete Intensiveinheit mit zwei Beatmungsplätzen erlaubt die Versorgung auch schwer kranker und kleiner Früh- und Neugeborener und bildet damit den neonatologischen Schwerpunkt. 7,75 ärztliche Vollzeitstellen sind für die Versorgung von ca. 1.600 Kindern stationär, 3.300 Kindern ambulant und noch einmal über 850 Neugeborenen pro Jahr vorgesehen. In der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin werden, neben den allgemeinpädiatrischen Krankheitsbildern, auch kinderurologische, -chirurgische und –unfallchirurgische Patienten versorgt.

Gewünscht wird:

Neben einer fundierten Ausbildung mit anschließender langjähriger verantwortlicher Tätigkeit in einer leistungsfähigen pädiatrischen Abteilung, verfügen Sie über ausgeprägte soziale Kompetenzen und  ein Grundverständnis für die wirtschaftlichen Belange einer Abteilungsführung. Idealerweise besitzen Sie schon die Schwerpunktanerkennung Neonatologie und schätzen das kooperative und vertrauensvolle Miteinander im Krankenhaus und die Pflege der Kommunikation mit den niedergelassenen Kollegen/innen vor Ort. Sie sind eine Führungsperson , die gerne Verantwortung übernimmt, zielstrebig ist, aber auch die menschliche Komponente nicht aus den Augen verliert.

Wir erwarten:

eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Trägers.

Geboten wird:

Eine verantwortliche Führungsposition mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten in einer anerkannten Klinik. Die Vertragsgestaltung orientiert sich an den zeitgemäßen Standards für Chefarztverträge und bildet die Verantwortung und den Erfolg in der herausgehobenen Position adäquat ab. Näheres hierzu ist Gegenstand der Vertragsgespräche vor Ort. Der attraktive Ort liegt am linken Niederrhein. Alle Schulen sind vorhanden. 

-
PLZ47* Nordrhein-Westfalen
 
Jetzt bewerben

Chefarzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin

BezeichnungChefarzt (m/w) für Kinder- und Jugendmedizin
Referenznummer130302
Beschreibung

Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein Akut Krankenhaus der Regelversorgung mit ca. 300 Betten und den Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinder-/Jugendmedizin und  Geriatrie.

Der Träger des Krankenhauses ist kirchlich.

Die Position

Die Abteilung verfügt derzeit über 30 Betten. Eine modern ausgestattete Intensiveinheit mit zwei Beatmungsplätzen erlaubt die Versorgung auch schwer kranker und kleiner Früh- und Neugeborener und bildet damit den neonatologischen Schwerpunkt. 7,75 ärztliche Vollzeitstellen sind für die Versorgung von ca. 1.600 Kindern stationär, 3.300 Kindern ambulant und noch einmal über 850 Neugeborenen pro Jahr vorgesehen. In der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin werden, neben den allgemeinpädiatrischen Krankheitsbildern, auch kinderurologische, -chirurgische und –unfallchirurgische Patienten versorgt.

Gewünscht wird

Neben einer fundierten Ausbildung mit anschließender langjähriger verantwortlicher Tätigkeit in einer leistungsfähigen pädiatrischen Abteilung, verfügen Sie über ausgeprägte soziale Kompetenzen und  ein Grundverständnis für die wirtschaftlichen Belange einer Abteilungsführung. Idealerweise besitzen Sie schon die Schwerpunktanerkennung Neonatologie und schätzen das kooperative und vertrauensvolle Miteinander im Krankenhaus und die Pflege der Kommunikation mit den niedergelassenen Kollegen/innen vor Ort. Sie sind eine Führungsperson , die gerne Verantwortung übernimmt, zielstrebig ist, aber auch die menschliche Komponente nicht aus den Augen verliert.

Wir erwarten eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Trägers.

Geboten wird

Eine verantwortliche Führungsposition mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten in einer anerkannten Klinik. Die Vertragsgestaltung orientiert sich an den zeitgemäßen Standards für Chefarztverträge und bildet die Verantwortung und den Erfolg in der herausgehobenen Position adäquat ab. Näheres hierzu ist Gegenstand der Vertragsgespräche vor Ort. Der attraktive Ort liegt am linken Niederrhein. Alle Schulen sind vorhanden. 

-
PLZ47* Nordrhein-Westfalen
 
Jetzt bewerben

Chefarzt (m/w) für Geriatrie in PLZ 3 Niedersachsen

BezeichnungChefarzt (m/w) für Geriatrie in PLZ 3 Niedersachsen
Referenznummer120608
Beschreibung

Das Unternehmen

Die modern ausgestattete Rehabilitationsklinik mit den Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Rheumatologie, Innere Medizin (Geriatrie), Orthopädische Onkologie und Spezielle Schmerztherapie befindet sich in einem Staats- und Kurbad im südlichen Teil von Niedersachsen.

Die Klinik mit insgesamt 30 Betten sucht für die neue Abteilung einen Chefarzt für den Fachbereich der Inneren Medizin mit dem Schwerpunkt ‚Geriatrie‘; die Zusatzbezeichnung ‚Sozialmedizin‘ ist wünschenswert.

Die Position

Die Klinik für Innere Medizin sucht für diese herausfordernde Aufgabe einen erfahrenen Internisten mit dem Schwerpunkt ‚Geriatrie‘. Hier gilt es die Abteilung aufzubauen, wobei eigene Ideen und Wünsche umgesetzt werden können. Gesucht wird ein unternehmerisch / wirtschaftlich denkender Kandidat (m/w), der über die notwendige Kontaktstärke verfügt, um die Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen aufzubauen und zu vertiefen.

-
PLZ 3* Niedersachsen
 
Jetzt bewerben

Chefarzt (m/w) für Rheumatologie

BezeichnungChefarzt (m/w) für Rheumatologie
Referenznummer120604
Beschreibung

Das Unternehmen

Die modern ausgestattete Rehabilitationsklinik mit den Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Rheumatologie, Innere Medizin, Orthopädische Onkologie und Spezielle Schmerztherapie befindet sich in einem Staats- und Kurbad im südlichen Teil von Niedersachsen.

Die Klinik mit insgesamt mehr als 300 Betten sucht altersbedingt einen Nachfolger für den Fachbereich der Inneren Medizin mit dem Schwerpunkt ‚Rheumatologie‘. Seit mehr als 25 Jahren werden bei uns Patienten mit rheumatologischem Krankheitsbild nach neuesten Erkenntnissen behandelt. Den Chefarzt der Rheumatologie unterstützt ein Team von Fachärzten, ausgebildeten und erfahrenen Physio- und Ergotherapeuten sowie Masseure und Psychologen, die ständig Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen durchlaufen.

Die Position

Die Klinik für Innere Medizin sucht einen erfahrenen Internisten mit dem Schwerpunkt ‚Rheumatologie‘ und der Zusatzbezeichnung ‚Sozialmedizin‘ (wünschenswert). Neben der Betreuung der Patienten im Fachbereich der Rheumatologie betreut der zukünftige Chefarzt auch die orthopädischen Patienten im Haus konsiliarisch mit.

Die aus Altersgründen nach zu besetzende Chefarzt-Position bietet viel Freiraum für einen engagierten Arzt (m/w). In der mit allen modernen diagnostischen Möglichkeiten ausgestatteten Klinik sowie der personell und apparativ hervorragend ausgestatteten Physiotherapie – inklusive Kältekammer – kann der neue Chefarzt (m/w) seine langjährigen Erfahrungen und Ideen einbringen.

-
PLZ 3* Niedersachsen
 
Jetzt bewerben



« Zurück

 

Copyright © 2018 Medicus Personalberatung. Alle Rechte vorbehalten.