MEDICUS Personalberatung

Frankfurter Straße 28
61462 Königstein / Taunus

Tel: +49 (0) 6174 - 249109
info@medicuspersonalberatung.de

Job Angebote

Suche nach (»):

Rubrik: Facharzt

« Zurück

Es wurden 70 Angebote gefunden.

Seite: « 1 2 3 ... 6 7 »

Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit

BezeichnungFacharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Voll- oder Teilzeit
Referenznummer181201
Beschreibung

Facharzt (m/w/d) oder einen Assistenzarzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Voll oder Teilzeit

 

 

Kennziffer 181201 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 8* (Bayern)

Unser Auftraggeber ist eine große psychosomatische Klinik in Bayern, die im Rahmen einer Klinikerweiterung weitere Ärzte sucht. Die Klinik verfügt über ca. 130 Betten und 150 Therapieplätze. Die Klinik befindet sich in einer idyllischen Kleinstadt wunderschön am Alpenrand gelegen. Es gibt gute Verkehrsanbindungen an mehrere große Städte Bayerns. Die Klinik gehört zu einem Versorgungsverbund mit teilstationärer Tagesklinik sowie einem psychotherapeutischen Ausbildungsinstitut und Praxiszentren mit dem Schwerpunkt Psychosomatik.

 

Gesucht wird:

Ein teamfähiger Fach- oder Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d) möglichst mit Vorerfahrung in der Psychosomatik und/oder Psychiatrie. Sehr gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

 

Aufgaben:

  • Die somatische und psychotherapeutische Versorgung der Patienten und Patientinnen

  • Behandlung von depressiven Störungen und Burnout, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen und posttraumatischen Behandlungs-störungen

  • Für jeden Patienten individuell erstellte Einzel-Psychotherapie (2 Sitzungen/Woche) sowie zusätzliche Gruppentherapien (in gleichbleibender Gruppe)

  • Anwendung von individuellen störungsspezifischen Phychotherapiemethoden wie die Dialektische Behaviorale Therapie (DBT) als Basis der Behandlungskonzepte.

                                                                                                     

Geboten wird:

    • ein abwechslungsreiches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet

    • Regelmäßige Fortbildung (auch DBT-Fortbildung) und Supervision

    • Förderung störungspezifischer Behandlung psychischer Erkrankungen

    • Weiterbildungsbefugnis:

      • ½ Jahr Psychiatrie und Psychotherapie

      • 3 Jahre psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Grundorientierung TP und VT)

 

sehr gute Deutschkenntnisse

PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde für die Ambulanz

BezeichnungFacharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde für die Ambulanz
Referenznummer190106
Beschreibung

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde für die Ambulanz

in Teilzeit (20 Stunden) oder

in Vollzeit (20 Stunden Ambulanz und 20 Stunden Klinik)

 

Kennziffer 190106 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 8* (Bayern)

Unser Auftraggeber ist ein Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, das sowohl eine Klinik als auch Ambulanz, Forschung, Aus-, Fort- und Weiterbildung unter einem Dach anbietet. Es besteht aus einem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation mit fast 50 Betten. Die Forschungsabteilung kooperiert mit der Universität vor Ort. Beschäftigt werden über 250 Mitarbeiter. Die Facheinrichtung befindet sich in einer Großstadt Bayerns mit bester Infrastruktur und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Gesucht wird:

Ein Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Erfahrung in der Sozialpädiatrie, Neuropädiatrie und der Langzeitbetreuung chronisch kranker Kinder und deren Familien 

 

Er/Sie muss über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen.

 

Aufgaben:

  • Teilnahme an der allgemeinen sozialpädiatrischen Versorgung

  • Erstellung von Diagnostik- und Behandlungsplänen

  • Einschätzung der Indikationen verschiedener Entwicklungsbereiche

  • Beurteilung der Indikationen verschiedener Diagnostikmaßnahmen

  • Durchführung und Bewertung der ärztlich-diagnostischen Maßnahmen

     

    Die Teilnahme an der Rufbereitschaft für die Fachklinik wird vorausgesetzt.

                                                                                                     

Geboten wird:

    • Ein sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem hochqualifizierten und interdisziplinär ausgerichteten Arbeitsumfeld in einer führenden Einrichtung der Sozialpädiatrie

    • Weiterbildungsermächtigung in Pädiatrie und Neuropädiatrie (2 Jahre)

    • Individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    • Ausbildungsstätte EEG-Zertifikat DGKN

    • Strukturierte Einarbeitung in einem Team mit Fachkraftquote von 100%

    • Gehalt TV-Ärzte/VKA + arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Möglichkeit zur Entgeltumwandlung +Tarifliche Jahressonderzahlungen

    • 30 Tage Urlaub

    • Kinder- und Ferienbetreuungszuschuss

    • Vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel

    • Möglichkeit eines Hospitationstages

MEDICUS PERSONALBERATUNG ist bundesweit im medizinischen Bereich tätig. Gerne beantwortet Frau Breckner, Inhaberin, Ihre Fragen, die Sie evtl. zum Stellenprofil haben. Bitte kontaktieren Sie sie per E-Mail oder telefonisch.

sehr gute Deutschkenntnisse

PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde - Abteilung Sensomotorik in Vollzeit oder Teilzeit (40/20 Stunden)

BezeichnungFacharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde - Abteilung Sensomotorik in Vollzeit oder Teilzeit (40/20 Stunden)
Referenznummer190105
Beschreibung

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde – Abteilung Sensomotorik

in Vollzeit oder Teilzeit (40/20 Stunden)

 

Kennziffer 190105 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 8* (Bayern)

Unser Auftraggeber ist ein Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, das sowohl eine Klinik als auch Ambulanz, Forschung, Aus-, Fort- und Weiterbildung unter einem Dach anbietet. Es besteht aus einem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation mit fast 50 Betten. Die Forschungsabteilung kooperiert mit der Universität vor Ort. Beschäftigt werden über 250 Mitarbeiter. Die Facheinrichtung befindet sich in einer Großstadt Bayerns mit bester Infrastruktur und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Gesucht wird:

Ein Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin mit Erfahrung:

 

    • in Neuropädiatrie (Schwerpunkt)

    • auf dem Gebiet der Bewegungsanalyse

    • auf dem Gebiet der Neuroorthopädie und/oder Hilfsmittelversorgung

    • in Sozialpädiatrie und/oder in der Langzeitbetreuung von Kindern mit Bewegungsstörungen und deren Familien

 

 Er/Sie muss über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen.

 

Aufgaben:

  • Tätigkeit im SPZ mit dem Schwerpunkt Sensomotorik und/oder in der Fachklinik

  • Therapieplanung und Supervision im Schwerpunkt (hierbei in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und Therapie-Abteilungen

  • Einbeziehung spezieller Diagnostik- und Therapieverfahren

  • Teilnahme an der allgemeinen sozialpädiatrischen Versorgung

                                                                                                    

Geboten wird:

    • Ein sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einer führenden Einrichtung der Sozialpädiatrie in einem hochqualifizierten und interdisziplinär ausgerichteten Arbeitsumfeld

    • Weiterbildungsermächtigung in Pädiatrie und Neuropädiatrie (2 Jahre)

    • Individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

    • Ausbildungsstätte EEG-Zertifikat DGKN

    • Strukturierte Einarbeitung in einem Team mit Fachkraftquote von 100%

    • Gehalt TV-Ärzte/VKA + arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Möglichkeit zur Entgeltumwandlung +Tarifliche Jahressonderzahlungen

    • 30 Tage Urlaub

    • Kinder- und Ferienbetreuungszuschuss

    • Vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel

    • Möglichkeit eines Hospitationstages

MEDICUS PERSONALBERATUNG ist bundesweit im medizinischen Bereich tätig. Gerne beantwortet Frau Breckner, Inhaberin, Ihre Fragen, die Sie evtl. zum Stellenprofil haben. Bitte kontaktieren Sie sie per E-Mail oder telefonisch.

Sehr gute Deutschkenntnisse

PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde - Abteilung Epileptologie und EEG - in Vollzeit (40 Stunden)

BezeichnungFacharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde - Abteilung Epileptologie und EEG - in Vollzeit (40 Stunden)
Referenznummer190104
Beschreibung

 

 

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendheilkunde – Abteilung Epileptologie und EEG - in Vollzeit (40 Stunden) 

Kennziffer 190104 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben) 


Das Unternehmen Postleitzahlbereich 8* (Bayern)

 

Unser Auftraggeber ist ein Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde, das sowohl eine Klinik als auch Ambulanz, Forschung, Aus-, Fort- und Weiterbildung unter einem Dach anbietet. Es besteht aus einem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation mit fast 50 Betten. Die Forschungsabteilung kooperiert mit der Universität vor Ort. Beschäftigt werden über 250 Mitarbeiter. Die Facheinrichtung befindet sich in einer Großstadt Bayerns mit bester Infrastruktur und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

 

Gesucht wird:

 

Ein Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin der/die Erfahrung in der Behandlung, Langzeitbetreuung und Begleitung epileptologischer bzw. chronisch kranker Patienten und deren Familien mitbringt. Erste Erfahrungen von Epilepsiepatienten mit VNS, Ketogener Diät/modifizierter Atkinsdiät sind von Vorteil. Ebenso ein EEG-Zertifikat sowie die Ausbildung zum famoses-Trainer. Er/Sie muss über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen.

 

Aufgaben:


  • Teilnahme an der EEG-Befundung (dazu gehört Wach-, Schlaf-, Langzeit-, und Q-EEG)

  • Epileptologische und allgemeine sozialpädriatische Versorgung

  • Erstellen von Diagnostik- und Behandlungsplänen

     

    Außerdem wird die Teilnahme an Epilepsie-Schulungsprogrammen, an der Rufbereitschaft und dem Bereitschaftsdienst vorausgesetzt.

     

                                                                                                      

Geboten wird:

 

    • Ein unbefristeter Arbeitsplatz in einer führenden Einrichtung
    • Ausbildung zum Erwerb des Zertifikates der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie
    • Weiterbildungsermächtigung in Pädiatrie und Neuropädiatrie (2 Jahre)
    • Individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Ausbildungsermächtigung in der klinischen EEG
    • Interdisziplinäre Arbeit in einem gut ausgebildeten Fachteam
    • Exklusive Wohnungsangebote für die Mitarbeiter
  • Gehalt EGII TV-Ärzte/VKA + betriebliche Altersvorsorge und Entgeldumwandlung + Tarifliche Jahressonderzahlungen
    • 30 Tage Urlaub
    • Unterstützung bei der Kinderbetreuung (Zuschuss, Kooperationspartner)
    • Vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel

 

 

 

 

Sehr gute Deutschkenntnisse

PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Neurologie

BezeichnungFacharzt (m/w) für Neurologie
Referenznummer181103
Beschreibung

Facharzt (m/w) für Neurologie

 


Kennziffer 181103 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 3* (Hessen)

Die Stelle ist in einer großen Neurologischen Praxis zu besetzen. Es handelt sich hierbei um ein Diagnostikzentrum für Radiologie und Neurologie, die beiden Fachrichtungen arbeiten eng zusammen. Das befindet sich in einer größeren Stadt in Nordhessen und ist direkt an das Krankenhaus angeschlossen.

Gesucht wird:

 

  • Ein Facharzt (m/w) für Neurologie

  • Möglichst in Vollzeit, die Stelle kann auch in 2 Halbtagspositionen aufgeteilt werden.

  • Bevorzugt mit EMG-Kenntnissen, diese können aber auch in der Praxis gelernt werden

  • Sehr gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung

     

    Weitere Informationen:

  • Es handelt sich um eine reine Überweisungspraxis

  • Die Tätigkeit wird im MVZ und im Krankenhaus ausgeführt

  • Die Praxis verfügt über neueste Technik und Geräte für Radiologie und Neurologie

    (Ultraschall, konventionelle Radiologie, moderne Schnittbilddiagnostik, Kernspintomographie und Multidetektor-Computertomographie)

  • Untersucht werden Erkrankungen des Nervensystems: u.a. Vorsorgeuntersuchungen für Schlaganfall, Früherkennung von Demenz/Alzheimer, Durchblutungsstörungen, Multiple Sklerose, Parkinson, Bandscheibenvorfall, Epilepsie, Cartaltunnelsyndrom

  • Weitere Angebote sind Bolulinomtoxin (BTX) in der Schmerztherapie und Herzgefäßdiagnostik

  • Arbeitszeiten sind von 08.00-16.00 Uhr, keine Wochenend- oder Feiertagsdienste

                                                                                                       

 

-
PLZ3 Deutschland, Hessen
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Nuklearmedizin in Teilzeit

BezeichnungFacharzt (m/w) für Nuklearmedizin in Teilzeit
Referenznummer181101
Beschreibung

Facharzt (m/w) für Nuklearmedizin in Teilzeit (20-30 Stunden)

 

Kennziffer 181101 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 3* (Niedersachsen)

Unser Auftraggeber ist eine modern ausgestattete Praxis für Nuklearmedizin in bester Lage einer Großstadt in Niedersachsen.

 

Gesucht wird:

 

  • ein engagierter Arzt (m/w) für Nuklearmedizin mit entsprechender Facharztanerkennung und Erfahrung

  • in Teilzeit. Die Stelle soll mit der Praxisinhaberin geteilt werden, die Arbeitszeiten sollen hauptsächlich nachmittags sein.

  • Zunächst im Angestelltenverhältnis, ein KV-Sitz wird beantragt.

     

    Aufgaben:

  • Nuklearmedizinische Untersuchungen (Szintigrafien) hauptsächlich für:

    • Herz und Schilddrüse

    • Weiterhin für Nierenfunktion, Skelett, Immunsystem, Speicheldrüsen und Nebenschilddrüse

                                                                                                         

Geboten wird:

 

  • Ein freundliches, gut eingespieltes Team

  • Ein sehr gutes Gehalt

     

.

 

-
PLZ3 Deutschland, Niedersachsen
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) oder einen Arzt in Weiterbildung (m/w) für Arbeitsmedizin in Vollzeit oder Teilzeit

BezeichnungFacharzt (m/w) oder einen Arzt in Weiterbildung (m/w) für Arbeitsmedizin in Vollzeit oder Teilzeit
Referenznummer181001
Beschreibung

Facharzt (m/w) oder einen Arzt in Weiterbildung (m/w) für Arbeitsmedizin in Vollzeit oder Teilzeit 

Kennziffer 181001  (bitte jeweils bei Bewerbung angeben) 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *5 (NRW) 

Es handelt sich um ein überbetriebliches arbeitsmedizinisches und sicherheitstechnisches Zentrum. 

Gesucht wird:


Gesucht werden Fachärzte (m/w) für Arbeitsmedizin bzw. Ärzte (m/w) zur Weiterbildung in Arbeitsmedizin für zwei Standorte in mittelgroßen Städten in Nordrhein-Westfalen. Bevorzugt werden Fachärzte für Arbeitsmedizin. Alternativ sollten sie mindestens eine zweijährige Tätigkeit in der Inneren Medizin oder Allgemeinmedizin vorweisen können. Er/sie sollte unbedingt ein technisches Verständnis und Interesse an der Präventivmedizin haben. Außerdem wird Beratungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit erwartet.  

Bewerber/innen sind zuständig für: 

  • Eine betriebsärztliche Tätigkeit in mittelständiger Unternehmen verschiedener Branchen

  • Gefährdungsbeurteilungen (bei Betriebsbegehungen)

  • Erstellen von Gutachten und Stellungnahmen (arbeitsmedizinisch)

  • Planung von Ressourcen und Personal in Zusammenarbeit mit einem Team hinsichtlich der zugeordneten Betriebe

     

    Geboten wird: 

  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld

  • Qualifizierte Einarbeitung durch Fachärzte

  • Eine überdurchschnittliche Bezahlung inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge

  • Regelmäßige (finanzierte) Fortbildung in der Arbeitsmedizin

  • Flexible Arbeitszeiten (können individuell angepasst werden)

     

- Deutsche Approbation

- sehr gutes Deutsch (Gutachten)

- Technisches Verständnis

- Persönliches Interesse an Präventivmedizin

- Beratungskompetenz umd Kommunikationsfähigkeit

PLZ5 Deutschland, NRW
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Psychiatrie für die Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Gesundheitsamtes

BezeichnungFacharzt (m/w) für Psychiatrie für die Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Gesundheitsamtes
Referenznummer180802
Beschreibung

Facharzt (m/w) für Psychiatrie für die Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Gesundheitsamtes

 

Kennziffer 180802  (bitte jeweils bei Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *4 (NRW)

 

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist eine Einrichtung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Das Gesundheitsamt beschäftigt ca. 60 Mitarbeiter an 4 verschiedenen Standorten. Die Stelle ist am Hauptstandort in einer idyllischen mittelgroßen Stadt mit hohem Freizeitwert im nördlichen Nordrhein-Westfalen unweit Münster zu besetzen. Es gibt eine Bahnanbindung in die größeren Städte. Alle Schultypen findet man vor Ort.

 

Gesucht wird:

  • Ein Facharzt (m/w) für Psychiatrie, der wünschenswerterweise über Erfahrung in der Personalführung verfügt

  • Mit der Fähigkeit zu selbständigem und konzeptionellem Denken

     

    Aufgaben/Schwerpunkte:

  • Leitung des Sachgebietes

  • Klientenbezogene Arbeit

  • Erstellung sozialmedizinischer Gutachten

  • Beratung und Unterstützung von Betroffenen und Angehörigen in den Büroräumen oder bei Hausbesuchen bei:

  • Sucht- und Drogenproblemen

  • Demenz

  • Familien- und Erziehungsproblemen

  • Gegebenenfalls wird weitergehende Hilfe vermittelt (Ambulant, teil- oder vollstationär)

  • Es gibt auch eine Telefonseelsorge, tagestrukturierende Angebote in den Beratungsstellen (z.B. Arbeitsvermittlung), ambulant betreutes Wohnen bzw. stationäre Wohnangebote, Freizeitangebote und rechtliche Betreuung.

 Geboten wird: 

  • Eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit

  • Angenehme, kollegiale Arbeitsbedingungen

  • Familienfreundliche, flexible Arbeitszeitregelungen

  • Unterstützung bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Vollzeit (39 Std./Woche, Beamte 41 Std./Woche), ggf. 2 Halbtagsstellen möglich

  • Gehalt nach TvÖD-V bzw. A15 LBesO A.

  • Verbeamtung möglich  

Bewerber (m/w) müssen über einen Führerschein der Klasse B verfügen

 

 

 

-
PLZ4 Deutschland, NRW
 
Jetzt bewerben

Facharzt (m/w) für Nephrologie oder Innere Medizin in Vollzeit oder

BezeichnungFacharzt (m/w) für Nephrologie oder Innere Medizin in Vollzeit oder
Referenznummer180902
Beschreibung

Facharzt (m/w) für Nephrologie oder Innere Medizin in Vollzeit oder

Teilzeit (31 Stunden/Woche) – spätere Übernahme KV-Sitz möglich 


Kennziffer 180902 (bitte bei Bewerbung angeben)


 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *4 (Niedersachsen)


 

Die Stelle ist in einer Gemeinschaftspraxis in  einer mittelgroßen Stadt im Westen Niedersachsens zu besetzen. Es gibt eine weitere Praxis an einem anderen Standort. Insgesamt arbeiten dort ca. 65 Mitarbeiter. Das nephrologische Zentrum bietet eine umfassende nephrologische Versorgung im ambulanten, stationären und intensivmedizinischen Bereich und verfügt über eine eigene belegärztliche Station und eine enge Kooperation mit den Krankenhäusern der Region. Außerdem gibt es eine eigenständige Transplantations- und Peritonealdialyseambulanz inklusive einer IPD-Abteilung.

Die Stadt verfügt über eine gute Infrastruktur mit Zug- und Autobahnanbindung und allen Schultypen inkl. Hochschulen.

 

 

 

Gesucht wird:


Ein erfahrener, engagierter und motivierter Facharzt (m/w) für Nephrologie oder ein Facharzt (m/w) für Innere Medizin, gerne auch in Weiterbildung für Nephrologie.


Näheres zur Praxis/Leistungspektrum

 

Die Praxis ist hoch modern ausgestattet. Das Leistungspektrum beinhaltet alle gängigen Verfahren wie:

 

    • Online-Hämodialysen

    • Hämodiafiltrationen

    • Dialysen mit dem GENIUS-System

    • Lipidapheresen

    • Plasmaaustausch

    • Immunadsorptionen in Zusammenarbeit mit der Neurologie

 

Erwartet wird die Mitwirkung am nephrologischen Bereitschaftsdienst. Zunächst soll die Anstellung im Angestelltenverhältnis sein, später ist die Übernahme eines Krankenversichungssitzes möglich.

 

-
PLZ4 Deutschland, Niedersachsen
 
Jetzt bewerben

Fach- oder Oberarzt (m/w) für Neurochirurgie

BezeichnungFach- oder Oberarzt (m/w) für Neurochirurgie
Referenznummer180801
Beschreibung

Fach- oder Oberarzt (m/w) für Neurochirurgie

Kennziffer 180801 (bitte bei Bewerbung angeben)

 

 

 

 

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *7 (Baden-Württemberg)  

 

 

Die Stelle wird in einem von zwei Standorten einer großen hochmodernen Fachklinik (akademisches Lehrkrankenhaus) angeboten. Die Klinik bietet teilstationäre, vorstationäre und nachstationäre Krankenhausleistungen, ambulante Operationen sowie medizinisch-technische und physikalische Leistungen und arbeitet direkt mit mehreren Fachabteilungen der Universität zusammen.  

Insgesamt gibt es 25 Fachkliniken mit ca. 1.000 Planbetten. 50.000 stationäre und ca. 150.000 ambulante Patienten werden hier versorgt. Die Klinik für Neurochirurgie liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit hohem Freizeit- und Kulturwert. Beste Infrastruktur und Bildungssystem ist gegeben.


Gesucht wird:

Ein Facharzt (m/w) für Neurochirurgie mit 

    • fundierten Kenntnissen im intraoperativen Monitoring und in der Endoskopie

    • Kompetenz in der Mitarbeiterführung (auch bei der Weiterbildung von Assistenzärzten)

    • Langjähriger klinischer Erfahrung

  • Betriebswirtschaftlichen Denken und Handen 

 

Geboten wird:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA

  • flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Ein hoch moderner bestens ausgestatteter Arbeitsplatz (OP ist ausgestattet mit Hybrid-OP, Stereotaxi, kranialer und spinaler Navigation, CUSA, Intra-OP-Monitoring, Sonografie und Neuroendoskopie)

  • Bei Interesse Hilfe bei der Wohnungssuche

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebs-Kita 0-6 Jahre)

  • Weiterbildungsermächtigung liegt für 72 Monate vor

  • Entlastung bei administrativen Tätigkeiten

  • Unterstützung bei persönlicher Schwerpunktbildung sowie bei der Ausbildung der Führungsqualitäten

  • Regelmäßige interne/externe Fortbildungen mit Kostenbeteiligung der Klinik

     

    Aufgaben:

  • Hauptsächlich Durchführung mikrochirurgischer Eingriffe und operative Behandlung degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen

  • Das Leistungsspektrum beinhaltet weiterhin Schädel-Hirn und Wirbelsäulen-Rückenmarksverletzungen sowie Tumore, Entzündliche Prozesse in Hirn und Rückenmark, Cerebrale und spinale Gefäßmissbildungen, Frühkindliche cerebrale und spinale Missbildungen sowie Periphere Nervenverletzungen/Tumore und Engpass-Syndrome


-
PLZ7 Deutschland, Baden-Württemberg
 
Jetzt bewerben

Seite: « 1 2 3 ... 6 7 »

« Zurück

 

Copyright © 2019 Medicus Personalberatung. Alle Rechte vorbehalten.