MEDICUS Personalberatung

Frankfurter Straße 28
61462 Königstein / Taunus

Tel: +49 (0) 6174 - 249109
info@medicuspersonalberatung.de

Job Angebote

Suche nach (»):

Rubrik: Oberarzt

« Zurück

Es wurden 33 Angebote gefunden.

Seite: 1 2 3 4 »

Oberarzt (m/w/d) für Physikalische und Rehabilitative Medizin

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Physikalische und Rehabilitative Medizin
Referenznummer190707
Beschreibung

Oberarzt (m/w/d) für Physikalische und Rehabilitative Medizin

 

Kennziffer 190707 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

  

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 9* (Thüringen)

 

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine der größten Lungenfachkliniken Thüringens, die sich in einer Kleinstadt im Norden befindet. Es ist eine spezialisierte Akutklinik für Lungen- und Atemwegserkrankungen, die das gesamte Spektrum der Pneumologie abdeckt. Die Klinik ist baulich und medizintechnisch hochmodern ausgestattet und verfügt über 90 Betten auf drei Stationen. 18 davon gehören zur Intensiv- und Weaningstation und 8 Betten stehen für das nach DGSM akkreditierte Schlaflabor zur Verfügung.

Die Klinik soll nun erweitert werden, indem eine pneumologische Frührehabilitation aufgebaut wird; hierfür wird ein Oberarzt gesucht.

 

Gesucht wird:

 

Ein Facharzt (m/w/d) als Oberarzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin.

Aufgaben:

  • Rehabilitative Diagnostik, z.B. anhand sensomotorischer Tests.

  • Diagnosestellung und Einleitung der Behandlung

  • Erarbeitung eines Rehabilitationsplanes

  • Vorbereitung der Patienten auf die Zeit nach der Rehabilitation

  • Bewertung der Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Arbeitsfähigkeit der Patienten

  • Früherkennung und Behandlung funktioneller Organerkrankungen

  • Organisatorische Aufgaben, Dokumentation des Behandlungsverlaufs

     

                                                                                             

Geboten wird:

  • Attraktive Vergütung (zugeschnittener außertariflicher Vertrag)

  • Flache Hierarchien

  • Komplette Weiterbildung für Pneumologie

  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen

  • Geregelte Arbeitszeiten (Dienste verhandelbar)

  • Unterstützung (auch finanziell) beim Umzug und der Wohnungssuche

  • Familienfreundliche Umgebung

  • Option eines Firmenwagens zur Privatnutzung

     

-
PLZ9 Deutschland, Thüringen
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie
Referenznummer190706
Beschreibung

Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie

 


 

 

Kennziffer 190706 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben) 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 9* (Thüringen)

 

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine der größten Lungenfachkliniken Thüringens, welche zu einem größeren Verbund gehört und die sich in einer Kleinstadt im Norden befindet. Es ist eine spezialisierte Akutklinik für Lungen- und Atemwegserkrankungen, die das gesamte Spektrum der Pneumologie abdeckt. Die Klinik ist baulich und medizintechnisch hochmodern ausgestattet und verfügt über 90 Betten auf drei Stationen: 18 Betten gehören zur Intensiv- und Weaningstation und 8 Betten stehen für das nach DGSM akkreditierte Schlaflabor zur Verfügung.

 

Gesucht wird:

Ein erfahrener Facharzt (m/w/d) als Oberarzt für Innere Medizin mit Interesse an der Spezialisierung Pneumologie bzw. dem Schwerpunkt Intensivmedizin. Er/sie sollte eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit sein mit modernem Führungsverständnis. Außerdem wird vorausgesetzt:

 

  • Engagement bei der fachlichen Weiterentwicklung des medizinischen Profils der Klinik

  • Die Bereitschaft jüngere Kollegen und Kolleginnen in ihrer Weiterbildung zu unterstützen, anzuleiten und zu begleiten

  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, gute kommunikative Fähigkeiten

  • Ein einfühlsamer Umgang  mit den Patienten

  • Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit

     

                                                                                                

Geboten wird:

  • Unterstützung durch eine leistungsfähige Organisation (Stationssekretariaten, Dokumentationsassistentinnen und leistungsfähige EDV)

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen (extern und intern)

  • Flache Hierarchien

  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabenfeld

  • Geregelte Arbeitszeiten

  • Ein spannendes und dynamisches Umfeld mit breiten Diagnosespektrum

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche mit vorübergehender Möglichkeit einer günstigen Unterkunft im Personalwohnheim sowie bei den anfallenden Umzugskosten

  • Eine attraktive Vergütung mit attraktiven Zusatzleistungen

  • Weiterbildungsermächtigungen in Innerer Medizin, Pneumologie, Intern. Intensivmedizin und Schlafmedizin

  • Familienfreundliches Umfeld (alle weiterführenden Schulen in der Nähe)

     

-
PLZ9 Thüringen
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit
Referenznummer190704
Beschreibung

Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit


 

 

Kennziffer 190704 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 7* (Baden-Württemberg)

 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie befindet sich in einer größeren Stadt in Baden-Württemberg. Sie gehört zu einem Klinikverbund mit 3 Standorten, bei dem insgesamt über 3.000 Mitarbeiter tätig sind.

 

Untergebracht in einem modernen Gebäude verfügt die Klinik über 220 stationäre Betten und 16 integrierten tagesklinischen Plätzen. Neben einer allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik und einer Tagesklinik für Ältere gibt es auch eine zentrale und mehrere dezentrale psychiatrische Institutsambulanzen.


Gesucht wird:


Ein Facharzt (m/w(d) für Psychiatrie und Psychotherapie, der in der Position eines Oberarztes

 

  • Eine medizinisch ganzheitliche Versorgung mit multidimensionaler Diagnostik und multimodaler Therapie gewährleistet

  • an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Klinik mitwirkt

  • gerne Führungsaufgaben übernimmt

  • die Fähigkeit zur Supervision der ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeiter des Behandlungsteams mitbringt

  • bei der Facharztweiterbildung mitwirkt

  • aktiv an der Entwicklung neuer Therapiekonzepte und der Umsetzung neuer Versorgungsformen mitarbeitet

  • über ausgeprägte Sozialkompetenz verfügt

  • bereit ist mit allen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten

  • der am psychiatrischen Konsiliar- und Hintergrunddienst teilnimmt


                                                                                        

Geboten wird:

  • Volle Weiterbildungsermächtigung

  • ein Patensystem zur strukturierten Einarbeitung

  • vielfältige Arbeitszeitmodelle (ggf. Homeoffice, Sabbatical, etc.)

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Individuelle Personalentwicklung

  • Ein leistungsgerechtes Gehalt mit betrieblicher Renten- und BU-Versicherung

  • Personalwohnungen

  • Personalverkauf in Apotheke und Lager

  • Fitnessangebote + Businessbike

  • Familienfreundliches Umfeld (eigene KiTa, Kinderferienprogramm etc.)

     

     

-
PLZ7 Deutschland, Baden-Württemberg
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie
Referenznummer190703
Beschreibung

Oberarzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

 

Kennziffer 190703 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

  

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 3* (NRW)

 

Unser Auftraggeber, ein Maximalversorger mit ca. 800 Betten in über 20 Kliniken und mehr als 10 zertifizierten Zentren sucht für seine Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik einen Facharzt (m/w/d) als Oberarzt (m/w/d). Versorgt werden dort insgesamt über 30.000 stationäre und ca. 75.000 ambulante Patienten. Seit 2016 werden an diesem Klinikum Medizinstudenten der Ruhr-Universität-Bochum in den Fachbereichen Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie sowie Anästhesiologie und Urologie ausgebildet.

 

Die Klinik befindet sich in einer größeren Stadt in Nordrhein Westfalen mit guter Verkehrsanbindung (ICE als auch Autobahnanschluss). Alle Schultypen sind vorhanden, als auch Hochschulen.

Gesucht wird:

Ein Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie mit deutscher Facharztanerkennung und fließenden Deutschkenntnissen, der gut im interdisziplinären Team zusammenarbeiten kann. Die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen wird vorausgesetzt, ebenso eine hohe Qualitätsorientierung.

 

Aufgaben:

  • Fachärztliche Tätigkeiten im stationären Bereich (92 Betten)

    sowie Behandlung von ambulanten Patienten

  • Beteiligung am Bereitschaftsdienst

  • Supervisor und Ansprechpartner für das Team

  • Entwicklung neuer Ideen und Konzepte in Eigeninitiative

  • Organisation der täglichen Abläufe

  • Zeitnahe Erstellung von Dokumentationen

     

                                                                                            

Geboten wird:

  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Angebote zur Gesundheitsförderung

  • Eine leistungsgerechte Vergütung (TV-Ärzte/VKA) plus zusätzliche Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

  • familienfreundliches Arbeitsumfeld (z.B. Kinderbetreuung)

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche; in den ersten 6 Monaten kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim möglich

     

-
PLZ3 Deutschland, NRW
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) für Hämatologie-Onkologie

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Hämatologie-Onkologie
Referenznummer190601
Beschreibung

 

Oberarzt (m/w/d) für Hämatologie-Onkologie

Kennziffer 190601 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 9* (Bayern)

Das Klinikum ist ein Schwerpunktkrankenhaus der Versorgungsstufe II sowie ein Universitätslehrkrankenhaus. Es verfügt über 17 Fachabteilungen mit fast 550 Betten und über 20 tagesklinischen Behandlungsplätzen. Insgesamt sind hier mehr als 1.800 Mitarbeiter tätig; es werden insgesamt über 25.000 stationäre und fast 50.000 ambulante Behandlungen durchgeführt.

 

In der Abteilung für Innere Medizin (Gastroenterologie/Onkologie) werden über 4.500 Patienten jährlich versorgt. Für die Behandlung der Patienten gibt es eine eigene hämatologische-onkologische Schwerpunktstation, die eng mit der Abteilung für Palliativmedizin zusammenarbeitet.

Die Klinik befindet sich in einer modernen Umgebung in einer mittelgroßen Stadt in der Oberpfalz. Die Stadt verfügt über eine gute Verkehrsanbindung zu zwei größeren Städten in der Nähe und bietet ein umfangreiches Bildungsangebot mit fast allen Schularten.

Gesucht wird:

Ein Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin, der im Umgang mit chronisch schwerstkranken Patienten höchste Sensibilität zeigen sollte, mit der Teilgebietsbezeichnung Hämatologie-Onkologie; wünschenswert wäre noch die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

Er/sie sollte die Bereitschaft zu enger interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie Interesse an prozessorientiertem Arbeiten mitbringen. Wünschenswert wäre außerdem eine aktive Beteiligung an der Durchführung klinischer Studien.

                                                                             

Geboten wird:

Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. Zusatzqualifikation im SP Gastroentereologie (Kostenübernahme durch Klinik)

Volle Weiterbildungsberechtigung

Möglichkeit zur Promotion/Habilitation

Ein gutes Arbeitsklima in einem leistungsstarken Team

Attraktive Arbeitsbedingungen inkl. vieler Sonderleistungen (z.B. Kinderbetreuung, Unterstützung bei Wohnungssuche)

Vergütung nach TV-Ärzte VKA + Zusatzversorgung und Poolbeteiligung

Die Möglichkeit zur Mitgestaltung

 

 

 

-
PLZ9 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) für Psychosomatik

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Psychosomatik
Referenznummer190202
Beschreibung

Oberarzt (m/w/d) für Psychosomatik

 

 

 

 

Kennziffer 190202 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)


 

Das Unternehmen Postleitzahlbereich 1* (Brandenburg)

Unser Auftraggeber ist eine innovative und etablierte Fachklinik in privater Trägerschaft für Kinder- und Erwachsenenpsychosomatik sowie Suchterkrankungen mit Patienten aus ganz Deutschland. Es ist eine regional und eigenständig geführte Einrichtung. Insgesamt verfügt die Klinik über fast 250 Betten. Sie ist sehr schön in einem kleinen Ort in einem waldreichen Naturgebiet Brandenburgs gelegen und gleichzeitig in nicht allzu weiter Entfernung zu Berlin.

 

Gesucht wird:


Ein fachlich kompetenter, teamfähiger Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für die Position des Oberarztes (m/w/d) für die Abteilung Psychosomatik (Verantwortung für ca. 40 Betten). Er/sie sollte menschlich überzeugen können und in der Lage sein ein interdisziplinäres Team aus Ärzten und Therapeuten zu führen. Die Bereitschaft zu Aus- und Weiterbildungen wird erwartet. Eine weitere Qualifikation ist von Vorteil, kann aber auch erworben werden, z.B. in Sozialmedizin.


 

Leistungsspektrum:


    • Anwendung differenzierter Therapiekonzepte mit einem ganzheitlichen ressourcenorientierten Ansatz

    • Gruppen- sowie Einzelpsychotherapie

    • Indikative Gruppen

    • Ergo-, Physio- und Sport und Bewegungstherapie

    • Gesundheitsseminare und Informationsveranstaltungen

    • Angehörigen- und Sozialarbeit

    • Nachsorgemodelle

    • Treffen mit Ehemaligen

                                                                                            

Geboten wird:

    • ein abwechslungsreiches, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet

    • eine attraktive Vergütung

    • Arbeitszeiten Montag bis Freitag von 08.00-16.30 Uhr

    • Wenige Dienste (nur 1-2 Monat)

    • Individuelle Möglichkeit persönliche Wünsche und Arbeitskonzepte zu realisieren

    • Betriebskindergarten

    • Sehr günstige Nutzung von Schwimmbad, Sportmöglichkeiten

    • Kantine

 

 

-
PLZ1 Deutschland, Brandenburg
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w/d) für Orthopädie – auch als Chefarzt-Vertretung für den Reha-Bereich

BezeichnungOberarzt (m/w/d) für Orthopädie – auch als Chefarzt-Vertretung für den Reha-Bereich
Referenznummer190103
Beschreibung

Oberarzt (m/w/d) für Orthopädie – auch als Chefarzt-Vertretung für den Reha-Bereich

in Voll- oder Teilzeit

 

Kennziffer 190103 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)

 

Das Unternehmen (PLZ-Bereich 6* Hessen)

Unser Auftraggeber ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit über 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen in Deutschland. In 14 Bundesländern arbeiten hier ca. 15.000 Angestellte.

Die Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik verfügt über ca. 190 Betten. Sie liegt in einer kleinen Kurstadt in Südost-Hessen umgeben von wunderschönen Naturparks mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung an das Rhein-Main-Gebiet.

 

Gesucht wird:

 

ein engagierter, qualifizierter Facharzt (m/w) mit deutscher Approbation und fließenden deutschen Sprachkenntnissen und den folgenden weiteren Voraussetzungen:

 

  • Facharzt (m/w) Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Erfahrung im Reha-Bereich unbedingt erforderlich

  • Erfahrung in Sozialmedizinischer Beurteilung wünschenswert oder die Bereitschaft sich diese anzueignen

  • Bereitschaft für eine langfristige Arbeit im Reha-Bereich

  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft

  • Flexibilität und Aufgeschlossenheit

  • Fähigkeit sich mit den Aufgaben und Zielen der Klinik zu identifizieren

     

    Schwerpunkte:

     

    Allgemeine Rehabilitationsmaßnahmen bzw Heilverfahren und Anschlussbehandlungen. Dazu gehört die Behandlung von:

     

  • Wirbelsäulenerkrankungen (einschließlich Operationsfolgeschäden)

  • Degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Unfallfolgen

  • Sportverletzungen

     

    Geboten wird:

     

  • Ein innovatives und multiprofessionelles Team

  • Eine positive Arbeitsatmosphäre

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Abteilung Psychosomatik im Hause

  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit hoher Work-Life-Balance

  • Eine leistungsgerechte Vergütung

  • Finanzielle Unterstützung bei Fortbildungsveranstaltungen/Supervision

-
PLZ6 Deutschland, Hessen
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit

BezeichnungOberarzt (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit
Referenznummer181102
Beschreibung

Oberarzt (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit


Kennziffer 181102 (Bitte in Ihrer Bewerbung angeben)


 


Das Unternehmen Postleitzahlbereich 8* (Bayern)


Unser Auftraggeber ist ein Fachkrankenhaus für stationäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse. Die Klinik liegt unweit einer Großstadt in einer wunderschönen parkähnlichen Landschaft. Es handelt sich um ein „Offenes Haus“ – ohne geschlossene Abteilung mit über 60 stationären Behandlungsplätzen. Es wird eine vollstationäre Behandlung, aber auch eine ambulante psychologisch-psychiatrische Diagnostik und Therapie angeboten. Behandelt werden hauptsächlich Patienten mit Persönlichkeits- oder affektiven Störungen, Psychosen, Angsterkrankungen und posttraumatischen Belastungsstörungen.



Gesucht wird ein engagierter Arzt (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie in Vollzeit mit: 

 


Interesse an der integrativen Behandlung von psychisch und psychosomatisch erkrankten Menschen

 

 

  • mindestens 2 Jahren Erfahrung als Oberarzt in einer psychotherapeutischen Station oder zumindest mit Erfahrung in einer Psychotherapiestation

  • einer abgeschlossenen oder zumindest fortgeschrittenen tiefenpsychologischen oder analytischen Ausbildung und abgeschlossenen eigenen Ausbildungsfällen

  • Kenntnissen in Taumatherapie und/oder borderlinespezifischen Therapieverfahren

  • guten pharmakotherapeutischen Kenntnissen und Erfahrungen

  • Erfahrung in Angehörigenarbeit

  • Ausreichender Selbsterfahrung Einzel und/oder Gruppe

     

    Aufgaben:

  • Leitung und Koordination eines definierten Bereiches

  • Hauptsächlich Einzeltherapien

  • Erstinterview, entsprechende Verteilung der Patienten

  • Krisenintervention

  • Therapie und dazugehörige Dokumentation

  • Leitung oder Co-Leitung des Teams

  • Oberarztvisite

  • Medizinische Freigabe der Patientenakten

  • Supervision

  • Teilnahme an Ärzte- und Vernetzungssitzungen sowie Kontrollgruppen

                                                                                                      


Geboten wird: 


  • Gehalt gemäß dem Tarif der Privatkrankenanstalten in Bayern

  • Betriebliche Altersvorsorge

Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Psychotherapie, Psychoanalyse, Gruppendynamik und Gruppentherapie

 

 

 

-
PLZ8 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Oberarzt (m/w) mit Chefarztvertretung für eine Psychosomatische Familienklinik

BezeichnungOberarzt (m/w) mit Chefarztvertretung für eine Psychosomatische Familienklinik
Referenznummer180202
Beschreibung

Oberarzt (m/w) mit Chefarztvertretung  für eine Psychosomatische Familienklinik

 Kennziffer 180202 (bitte bei Bewerbung angeben)

  

Das Unternehmen Postleitzahlbereich *9 (Bayern)


 

Die Psychosomatische Familienklinik gehört zu einer Klinikgruppe mit Schwerpunkt Psychosomatischer Medizin. Sie befindet sich in einer schön gelegenen Kleinstadt in Nordbayern. In der Klinik können 120 Patienten und deren Begleitpersonen betreut werden. Außerdem gibt es für in der Nähe Wohnende das Angebot einer Kurzzeittherapie (14 Tage).


 

Die Klinik ist gut ausgestattet mit 1- oder 2-Bettzimmern sowie kleinen Apartments. Dazu kommen eine Cafeteria, Fernseh-, Internet-, Spiele-, Bewegungsräume etc. Angewendet wird ein innovatives Behandlungskonzept für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene und eine ganzheitliche Familientherapie. 

 

 

 

Gesucht wird:


Ein Facharzt (m/w) für eines der folgenden Fachgebiete:

- Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie  und/oder

- Psychosomatische Medizin und Psychotherapie          und/oder

- Psychiatrie und Psychotherapie 

zur ärztlichen Leitung der Abteilung. Er/sie sollte

 

 

    • mit dem PEPP-System vertraut sein.

    • die Strukturen des medizinischen Qualitätsmanagements kennen

    • bereit sein betriebswirtschaftliche Verantwortung zu übernehmen

  • über entsprechende Führungserfahrung verfügen

 

Geboten wird:

  • Ein leistungsgerechtes gutes Gehalt

    • Systematische und strukturierte Einarbeitung

    • 10 Tage Fortbildungsurlaub, kostenfreie Teilnahme an Seminaren an einer Akademie

    • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Arbeitszeitkonto etc.),

    • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    • Betriebliche Altersvorsorge

    • Kindergartenzuschuss

    • Attraktive betriebliche Leistungen (z.B. Tankgutscheine)

    • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement

    • Möglichkeit zur aktiven Mitwirkung an der Entwicklung der Klinikgruppe

 

-
PLZ9 Deutschland, Bayern
 
Jetzt bewerben

Fach- oder Oberarzt (m/w) für Neurochirurgie

BezeichnungFach- oder Oberarzt (m/w) für Neurochirurgie
Referenznummer180801
Beschreibung

Fach- oder Oberarzt (m/w) für Neurochirurgie

Kennziffer 180801 (bitte bei Bewerbung angeben)


Das Unternehmen Postleitzahlbereich *7 (Baden-Württemberg) 


Die Stelle wird in einem von zwei Standorten einer großen hochmodernen Fachklinik (akademisches Lehrkrankenhaus) angeboten. Die Klinik bietet teilstationäre, vorstationäre und nachstationäre Krankenhausleistungen, ambulante Operationen sowie medizinisch-technische und physikalische Leistungen und arbeitet direkt mit mehreren Fachabteilungen der Universität zusammen. 


Insgesamt gibt es 25 Fachkliniken mit ca. 1.000 Planbetten. 50.000 stationäre und ca. 150.000 ambulante Patienten werden hier versorgt. Die Klinik für Neurochirurgie liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit hohem Freizeit- und Kulturwert. Beste Infrastruktur und Bildungssystem ist gegeben.

Gesucht wird:

Ein Facharzt (m/w) für Neurochirurgie mit

    • fundierten Kenntnissen im intraoperativen Monitoring und in der Endoskopie

    • Kompetenz in der Mitarbeiterführung (auch bei der Weiterbildung von Assistenzärzten)

    • Langjähriger klinischer Erfahrung

  • Betriebswirtschaftlichen Denken und Handen

Geboten wird:


 

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA

  • flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Ein hoch moderner bestens ausgestatteter Arbeitsplatz (OP ist ausgestattet mit Hybrid-OP, Stereotaxi, kranialer und spinaler Navigation, CUSA, Intra-OP-Monitoring, Sonografie und Neuroendoskopie)

  • Bei Interesse Hilfe bei der Wohnungssuche

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebs-Kita 0-6 Jahre)

  • Weiterbildungsermächtigung liegt für 72 Monate vor

  • Entlastung bei administrativen Tätigkeiten

  • Unterstützung bei persönlicher Schwerpunktbildung sowie bei der Ausbildung der Führungsqualitäten

  • Regelmäßige interne/externe Fortbildungen mit Kostenbeteiligung der Klinik

     

    Aufgaben:

  • Hauptsächlich Durchführung mikrochirurgischer Eingriffe und operative Behandlung degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen

  • Das Leistungsspektrum beinhaltet weiterhin Schädel-Hirn und Wirbelsäulen-Rückenmarksverletzungen sowie Tumore, Entzündliche Prozesse in Hirn und Rückenmark, Cerebrale und spinale Gefäßmissbildungen, Frühkindliche cerebrale und spinale Missbildungen sowie Periphere Nervenverletzungen/Tumore und Engpass-Syndrome

-
PLZ7 Deutschland, Baden-Württemberg
 
Jetzt bewerben

Seite: 1 2 3 4 »

« Zurück

 

Copyright © 2019 Medicus Personalberatung. Alle Rechte vorbehalten.